Donnerstag, 2. November 2017

[Werbung] Blog Organisation im Alltag

Ich werde oft gefragt, wie ich es hin bekomme Vollzeitjob, Haushalt, Mann und Blog unter einen Hut zu bekommen. Leicht ist es defintiv nicht!
Deswegen muss ich alles gut durchplanen und strukturieren, damit weder mein Job noch mein Privatleben darunter leiden. Ich bin sehr froh, dass ich einen Mann habe, der das alles versteht und mich und mein Hobby unterstützt. 
Als Blogger investiert man nämlich viel Zeit in seinen Blog und unteranderem viel Zeit für E-Mails beantworten, Texte verfassen, Kooperationen verhandeln, Bilder machen und bearbeiten, Social Media Aktivitäten und vieles mehr. Viele wissen einfach nicht, was man alles als Blogger machen muss und was die ganzen Aufgaben sind. 

Ich zeige dir, wie ich meinen Blog im Alltag organisiere. 

Meine wichtigestens Sachen sind mein Notizbuch, mein Kalender und mein Epsilon Kugelschreiber von Schneider. 

In meinem Notizbuch schreibe ich auf, welcher Beitrag wann online gehen soll. Aber auch Blogpost ideen werden notiert und auch Kooperationen werden eingetragen. Eine To-Do Liste darf natürlich nicht fehlen, da ich so einen Überblick habe, was die Woche alles so ansteht und was ich noch alles machen muss. Außerdem sammel ich in dem Notizbuch  alle Ideen für zukünftige Berichte, leckere Rezepte und alles was ich für den Blog umsetzen möchte.

In meinem Kalender werden auch Posting-Termine eingetragen, aber auch private Termine. Eine kleine To-Do Liste ist auch mit auf der Seite, so kann ich nochmal ein paar wichtige Informationen notieren. 

Um den Überblick nicht zu verlieren, helfen mir verschiedene Textmarker. Grün steht für Blogeinträge, die an dem jeweiligen Tag geplant habe und rosa steht für Kooperationsberichte. Um meine Ideen und Notizen aufschreiben zu können, benutze ich am liebsten den Epsilon Kugelschreiber* von Schneider. Der Kugelschreiber hat eine weiche Miene, die über das Papier gleitet und nicht schmiert, dank einer verschleißfesten Edelstahlspitze. Der Epsilon schreibt nicht nur sehr schön, sondern sieht auch noch sehr hübsch aus. Ihn gibt es in vielen verschiedenen Farben und ganz bestimmt auch in deiner Lieblingsfarbe. 

Zu guter Letzt benutze ich noch einen Collegeblock, dort schreibe ich meine Berichte auf und übertrage sie dann, wenn sie ok sind und mir gefallen, in meinen Blog. Das erspart mir etwas Zeit und ich muss mir dann keine Gedanken mehr machen. Ein weiterer Vorteil ist, wenn mir spontan noch etwas zu dem Bericht einfällt, kann ich es schnell dazu schreiben und muss nicht direkt den Laptop anmachen. 

Das war ein kleiner Einblick in meine Organisation vom Blog. Es ist nicht immer einfach, aber es macht mir sehr viel Spaß. Mit der Organisation fällt mir das alles aber etwas leichter und ich mag es total, wenn alles organisiert ist. So kann ich besser arbeiten.


*das Produkt wurde mir kostenlos zur Verfügung gestellt. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

 
Impressum · Datenschutz
© Design by Featherandheart.de