Donnerstag, 26. Oktober 2017

[Review] Thomas Sabo - Eau de Parfum Karma

Ich möchte dir ein Parfum von Thomas Sabo vorstellen, das ich vor kurzem bei DM entdeckt habe und ich musste es direkt mitnehmen. 

Kopfnote: Freesie, Apfel, schwarze Johannesbeere
Herznote: Lotus Blüte, Rose, Pfingstrose
Basisnote: Zedernholz, Moschus, Amber

Duftrichtung: fruchtig-floral

Preis: zwischen 25,00€ und 30,00€ für 30ml 


Das Thomas Sabo Eau de Karma ist ein sinnlich-frischer Duft, der sich wie ein prickelnder Sommerregen wohltuend auf Körper, Geis und Seele auswirkt Inspiriert von einer positiven Lebenseinstellung und der Wertschätzung des Schönen im Leben. Positives Karma zum aufsprühen! Eau de Karma hüllt die Trägerin in ein faszinierendes Dufterlebnis.

Der Duft ist dezent feminin. Zudem ein sinnlicher und leichter Duft. Er ist sehr angenehm und nicht aufdringelich, jedoch nimmt man ihn wahr. Leider verfliegt der Duft realtiv schnell, was ich persönlich sehr schade finde. Den Duft kann man nicht nur im Somer tragen, sondern auch perfekt im Frühling oder Herbst. 
Die Qualtität und auch das Design ust für diese Preisklasse schon sehr hochwertig. 



Das Flakon ist ein echter Hingucker, wie ich finde.
Er ist aus durchsichtigem Glas und eher schlicht gehalten.Der rosa schimmernde Inhalt und ein Stein in dem Flakon kommen so super zur Geltung.  In dem Flakon befindet sich als Highlight ein Rosenquarz Stein, bekannt als Stein der Liebe und Entfaltung. Der Schriftzug Eua de Karma ist in roségold gehalten und der Thomas Sabo Schriftzug in silber. 
Oben drauf sitzt eine sehr auffällige Verschlusskappe in silber mit vielen verspielten Ornamenten. So gibt es dem Flakon nochmal einen besonderen Blickfang und er sieht da durch noch edler aus. 

Das Parfum ist eine Ergänzung zu der neuen Schmuckkollektion "Karma Beads" von Thomas Sabo. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

 
Impressum · Datenschutz
© Design by Featherandheart.de