Sonntag, 30. Juli 2017

Unsere Hochzeit


Ich habe lange überlegt, ob ich wirklich unsere Hochzeit öffentlich teilen möchte, denn es ist doch schon ein tiefer Einblick in unser Privatleben. Gemeinsam haben wir es beschlossen, das ich von unserem Tag berichten werden.

22.06.2017 | Standesamt


Der Tag ist gekommen! Wir werden heute heiraten! Heute ist die standesamtliche Trauung. Von Aufregung war bei mir keine Spur und bei meinem Mann auch nicht wirklich. Es ist ja "nur" standesamtlich. Aber man muss es ja leider machen, da es eben zählt. 

9:00 Uhr - Los geht es zum Frisur mit meiner Mama. Einfach mal 2 Stunden komplett abschalten und genießen. 

12:00 Uhr - Zuhause angekommen hieß es, die Terrasse für den heutigen Tag fertig zu machen. 

14:00 Uhr - Kleid anziehen und warten bis es los geht...


Um 15 Uhr fand die Trauung statt, es war schön aber nicht wirklich emotional. Nach ca. 20 Minuten war auch alles vorbei und es ging nach draußen, Fotos machen. 
Anschließend gab es noch ein kleines Fotoshooting mit unseren Trauzeugen in einem sehr schönen Park. 


Danach ging es dann nach Hause und wir haben den Tag gemütlich mit Grillen ausklingen lassen.  

24.06.2017 | Freie Trauung



Heute ist der große Tag gekommen! Unsere freie Trauung...!
Wir haben über ein Jahr auf diesen einen Tag hin gefiebert und gebastelt, gestritten, versöhnt, ausprobiert, geweint, gelacht und und und...und dann war er da - der große Tag!


Wir haben uns für eine freie Trauung entschieden, da sie einfach viel emotionaler ist und man wirklich das Gefühlt bekommt, dass nur das Brautpaar im Mittelpunkt steht. 
Eine Rede, die auf uns abgestimmt und individuell ist. 


Trotzdem war es mir wichtig, in einer Kirche zu heiraten, was wir auch getan haben. 
Die Trauung war so emotional, lustig und einfach nur schön!
Nach der Trauung gab es noch ein paar Fotos und dann ging es ab zur Location. Wir haben jede einzelne Minute genossen, jedoch ging der Tag rasend schnell vorbei. 
Manche Sachen sind auch schief gegangen, aber das gehört einfach zu so einem Tag dazu. Schlimmer wäre es doch, wenn alles glatt läuft oder? Das wäre doch viel zu langweilig! 
Wir haben viel gelacht, getanzt und viel gequatscht und es war einfach schön! 


Wenn eine Hochzeit nicht so teuer wäre, würde ich auf jeden Fall sofort nochmal heiraten! Ok, unsere Hochzeit war jetzt auch keine 0815 Hochzeit und wir haben uns doch das ein oder andere noch gegönnt. Aber wir hoffen ja, dass es nur die eine Hochzeit ist und da gibt man doch schon gerne mal etwas mehr aus. 😉


Ich lege euch nur ans Herz, nehmt euch einen Videographen. Wir sind so froh, das wir einen genommen haben, da wir durch das Video so viele Einblicke noch bekommen haben, die wir an dem Tag gar nicht wahrgenommen oder gesehen haben. Vor lauter Aufregung habe ich die Kirchendekoration gar nicht gesehen bzw. wahrgenommen, so konnte ich sie mir auf den Bildern und im Video anschauen. Auf dem Video konnte ich auch schauen, wie aufgeregt mein Mann in der Kirche war, wo ich noch nicht da war. 

Das war unsere Hochzeit und ich habe euch einen kleinen Einblick gezeigt und erzählt. 
Die Feier war großartig und wir hatten eine Menge Spaß. Wir haben bis morgens getanzt, gesungen und einfach nur gefeiert. Es ist auch einiges Schief gelaufen, aber das gehört einfach dazu. 

Kommentare:

  1. Du sahst echt klasse aus =) Herzlichen Glückwunsch und ganz viel Liebe sende ich dir <3. Leider würde ich nie kirchlich heiraten und somit würde ich mich für das Standesamt so anziehen wie du für deine kirchlichen Hochzeit =)

    Liebe Grüße
    Sophia
    http://sophiaskleinewelt04.blogspot.de/

    AntwortenLöschen

 
Impressum · Datenschutz
© Design by Featherandheart.de