Mini-Marmor-Gugelhupf



Zutaten: 
100g Weizenmehl
1/2 TL Backpulver
50g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
50g weiche Butter oder Margarine
2 Ei(er)
1 EL Kakao

Zubereitung: 
Als erstes die Mini-Gugelhupfform einfetten und den Backofen vorheizen. 

Ober-/Unterhitze: etwa 180°C

Heißluft: etwa 160°C 

Anschließend das Mehl mit dem Backpulver in einer Rührschüssel vermischen. Die übrigen Zutaten hinzufügen und alles mit einem Mixer kurz auf niedrigster, dann auf höchster Stufe ca. 2 Min. zu einem glatten Zeig verarbeiten. Danach den Teig in zwei Hälften teilen. Die eine Hälfte des Teiges mit Hilfe von 2 Teelöffeln in die Formen füllen und den anderen Teig mit dem Kakao verrühren und anschließend diesen auf den hellen Teig verteilen. Mit Hilfe von einem Holzstäbchens den Teig etwas marmorieren und die Form nun in den Backofen schieben. 
Backzeit: etwa 20 Min.

Zum Schluss die Form aus dem Ofen holen und die Mini Gugelhupfen aus der Form nehmen und mit Schokolade oder Puderzucker verzieren. 
 
© Layout by Feather and Heart - 2016