Dienstag, 20. Dezember 2016

[Review] Basischer Nacken- und BronchienWickel




Dank   darf ich  AlkaWear – Basischer Nacken- und BronchienWickel von P. Jentschura testen und den möche ich dir heute vorstellen.

Wer kennt es nicht? Man sitzt lange an dem Schreibtisch oder man hat Stress im Alltag und im Beruf und schon ist die Nackenmuskulatur verspannt.  
Es gibt eine neue Alternative um Nackenschmerzen und -verspannungen zu lösen. 

Der basische Nacken- und BronchienWickel soll zur mehr Beweglichkeit führen und helfen, das Volksleiden Nr. 1 (Verspannungen) vorzubeugen. Er kann dabei unauffällig unter der Kleidung getragen werden.  
Gemeinsam mit dem basisch-mineralischen Körperpflegesalz "MeineBase" löst er sanft muskuläre Verspannungen im Nacken- und Schulterbereich und kann diese auch vorbeugen.

Als BronchienWickel verwendet, kann der Wickel auch unterstützend bei Atemwegsbeschwerden eingesetzt werden.


Verpackungsinhalt:
➤ Moltonstoffwickel aus 100 % Baumwollmolton
➤ zwei Mullkissen 100 % Baumwollmull
➤ 75 g MeineBase basisch-mineralisches Körperpflegesalz



Erhältlich ist der AlkaWear – Basischer Nacken- und Bronchienwickel von P. Jentschura zu einem Preis von rund 56 Euro und in diesen drei Größen:
Größe 1: für einen Körperumfang oberhalb der Brust von 70 – 85 cm
Größe 2: für einen Körperumfang oberhalb der Brust von 86 – 110 cm
Größe 3: für einen Körperumfang oberhalb der Brust von 111 – 125 cm





Anwendung: 
→ Einen gestrichenen Teelöffel MeineBase in ca. ½ Liter sehr warmes Wasser streuen und gut auflösen.
→ Das Mullkissen muss nicht in Gänze in die basische Lauge gelegt werden, sondern es braucht nur oberflächlich angefeuchtet zu werden. 
→ Das Mullkissen mit den Druckknöpfen an dem Moltonstoffwickel befestigen. Dann den kompletten Wickel um den Nacken oder auf die Bronchien legen und mit den Klettverschlüssen vor der Brust bzw. auf dem Rücken verschließen.
→ Man sollte den Wickel für mindestens eine Stunde tragen. Optimal wäre für einige Stunden, egal ob tagsüber oder über Nacht. 
→ Nach jeder Anwendung sollte man das Mullkissen auswaschen.  


Waschanleitung:
Das Mullkissen und der Moltonstoffwickel sollten, je nach Bedarf, mit Colourwaschmittel bei max. 60° C in der Waschmaschine gewaschen werden. Der Klettverschluss muss vor dem Waschen geschlossen werden.

Nach dem Waschen sollten das Kissen und der Wickel in Form gezogen und getrocknet werden.

Es gibt noch weitere tolle Produkte von J. Jentschura.


Ich finde den Wickel super und bereits nach ca. zwei Wochen habe ich schon erste Erfolge spüren können. Da ich in einem Büro arbeite, leide ich öfters unter Verspannungen und das kann ganz schön weh tun. Durch den Wickel ist es wirklich besser geworden und ich möchte ihn nicht mehr missen! 
Leider kann ich nichts zu dem BronchienWickel sagen, da ich zum Glück nicht darunter leide, aber da er bei Verspannungen sehr gut hilft, denke ich, dass er auch gut gegen Atemwegsbeschwerden hilft!

                                                         Kennst du das Produkt?


Das Produkt wurde mir kostenlos zur Verfügung gestellt.
Vielen Dank an Blogg dein Produkt und P. Jentschura für diese tolle Erfahrung.


*PRSAMPLE

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

 
Impressum · Datenschutz
© Design by Featherandheart.de