Montag, 24. Oktober 2016

Knusprige Apfelchips



Zutaten:
♦1-2 große Äpfel
(am besten schmecken die grünen Äpfel statt die roten, aber das ist ja Geschmacksssache)
♦ etwas Zucker
♦ etwas Zimt





Zubereitung:
Als erstes die Äpfel mit einer Reibe oder mit dem Messer in dünne Scheiben schneiden. 
Ich habe die mit dem Messer geschnitten und vorher den Kern entfernt. 
Anschließend die Scheiben auf ein Backpapier verteilen und mit Zimt und Zucker bestreuen. Du kannst aber auch nur Zimt oder nur Zucker nehmen. Was auch sehr lecker sein soll, ist Puderzucker. 
Dann direkt die Scheiben in den Ofen. ( Die Scheiben werden sonst braun und Zitronensaft verändert den Geschmack und das wollen wir ja nicht)
Nun heißt es warten...
Die Äpfel müssen ca. 2-3 Studen im Backofen "backen" und das ganze bei 70°C.
Danach die Apfelchips gut auskühlen lassen und an einem trockenen, luftdichten Ort aufbewahren. 

Ich wünsche Dir viel Spaß beim nachbacken. ☺

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

 
Impressum · Datenschutz
© Design by Featherandheart.de