Sonntag, 7. Juni 2015

Französische Brötchen





Zutaten:
150g gekochter Schinken
150g Gouda (zum streuen)
100g süße Sahne
1/2 kleiner Becher Naturjoghurt
Kräuder der Provence
Salz & Pfeffer
8 Brötchenhälten (die Aufbackbrötchen)



Zubereitung:
Als erstes schneidet ihr die Brötchen auf und legt sie auf ein Backblech. Am besten mit Backpapier darunter. Dann würfelt ihr den Schinken und gibt ihn in eine Schüssel mit der Sahne, dem Naturjoghurt und dem Gouda. Anschließend etwas Salz & Pfeffer und etwas von den Kräutern. Nun alles miteinander verrühren.

Zum Schluss gebt ihr die Masse auf die Brötchenhälften und diese kommen nun für
ca. 10-15 Minuten in den Backofen auf ca.200°C. 


Ich wünsche euch viel Spaß beim nachkochen ☺



Kommentare:

  1. Ui das sieht aber lecker aus und so schön einfach und schnell. Solche Rezepte mag ich :)
    Liebe Grüße, Kathi

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht ja mega lecker aus, ich liebe so Pizzabrötchen. :)

    LG Jasmin von http://himbeertraum21.blogspot.de

    AntwortenLöschen

 
Impressum · Datenschutz
© Design by Featherandheart.de