Mittwoch, 27. Mai 2015

[Review] Teeblüte First Kiss



Halli Hallo meine Lieben♥

Ich möchte euch heute etwas ganz tolles zeigen, nämlich eine Teeblüte.

Teeblüte was ist das?
Eine Teerose oder auch Teeblüte, Teeblume bzw. Tee-Pfingstrose, ist ein kleines dekoratives Bündel aus ausgesuchten (jungen) Teezweigen, die in China traditionell zur Teeherstellung bei besonders feierlichen Anlässen verwendet wird.




Teeblüten gibt es in verschiedenen Sorten, einmal mit schwarzem Tee, dann mit grünem Tee und mit weißem Tee. 

Ich habe mich für die First Kiss Teeblüte entschieden.

Auf der Homepage von Teeblüte steht:
Wie der erste Kuss – genau so wunderschön und zärtlich – ist dieser Tee. Eine Teeblume mit schwarzem Tee, Ringelblume und einer Extraportion Jasmin... Schmeckt fast so gut wie der erste Kuss. Am besten eignet sich für das Aufbrühen der Teeblüte «First Kiss» eine kleine bis mittelgroße Teekanne aus Glas.

Zusammensetzung:
Schwarzer Tee (Silbernadel ), Jasmin, Ringelblume
Farbe:
Ein goldenes Braun, welches die leuchtenden Jasminblüten umhüllt
Geschmack:
Kräftiger schwarzer Tee mit ausgeprägter Jasmin-Note und aromatischem Duft.
Verpackung:
Jede Teeblüte ist einzeln folienverpackt und wird in einer original frühlinghaft grünen Teeblüte®-Kissenbox geliefert, welche Dir als besonders schöne und ausgefallene Geschenkverpackung dienen kann.

Die Zubereitung:
Man sollte die Teeblüte in einer durchsichtigen Teekanne machen,  damit ihr dann auch sehen könnt, wie sie im Wasser aufgeht. Die Wassertemparatur sollte nicht mehr als 80–90°C haben.
Danach gießt man ca. 500-800ml heißes Wasser in eine Glaskanne (je nach Größe) und nun legt ihr die Teeblütenkugel hinein. Jetzt heißt es warten warten und warten, bis die Blüte vollständig aufgegangen ist. Das ist das schönste und spannendste! Bis die Teeblüte vollständig aufgegangen ist dauert es ca. 10 Minuten. 
Danach könnt ihr den fertigen Tee in Teegläser geben und die Kanne nun neu wieder aufgießen.
Das schönste an den Blüten ist, das man sie bis zu viermal hintereinander aufgießen kann. 
Wenn man die Kanne zum zweiten mal auffüllt, finde ich schmeckt der Tee am besten,denn er ist dann nicht so kräftig aber man schmeckt das Aroma.
Am besten probiert ihr es einfach mal aus, wann es euch am besten schmeckt.


Die Teeblüte kam in einer schönen violetten Verpackung und ich habe sie direkt ausprobiert. Leider blieb die Blüte nicht unten am Boden, aber dies kann manchmal passieren, da es  handgemachte Unikate sind. Trotzdem schmeckt der Tee sehr gut! 
Die Teeblüte kosten bei Teeblüte 2,00€,was ist absolut ok finde.




Fazit: 
Absolut Emfehlenswert! Ich liebe die Teeblüten♥ und finde es auch ein tolles Geschenk, statt immer diese langweiligen Teebeutel wovon man ja nur 1x hat. 
Mir schmecken die Teeblüten auch besser als der normale Tee, denn ich finde sie schmecken intensiver und man hat wie gesagt davon länger. 
Wer Tee liebt, wird auch Teeblüten lieben! Aufjedenfall ausprobieren!☺

Viele weitere Teeblüten, könnt ihr auf http://tee-bluete.de kaufen. Dort findet ihr auch tolle Geschenksets und Teegeschirr. Schaut einfach mal vorbei.☺
Zu dem sind die Teeblüten alle 100% naturbelassen und ökologisch unbelastet. Sie enthalten keine Farb-oder Konservierungsstoffe und keine zusätzlichen Aromen. 
Außerdem sind die Tees alle vegan!
Ein großes Dankeschön an das Unternehmen Tee-Blüte, das ich dieses tolle Produkt kennenlernen und testen durfte.


Kennt ihr auch Blütentee?Wenn ja, wie schmeckt er euch?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

 
Impressum · Datenschutz
© Design by Featherandheart.de